Unsere Vion Convenience GmbH bietet am Standort Altenburg, ab 01.09.2023 eine 

Ausbildung als Fachkraft für Lebensmitteltechnik 2023 (m/w/d)

  • Altenburg
  • Vollzeit

Einleitung

Vion ist ein internationaler Hersteller von Fleisch, Fleischerzeugnissen und pflanzlichen Alternativen mit Produktionsstandorten in den Niederlanden und Deutschland. Vion hat Vertriebsunterstützungsbüros in dreizehn Ländern weltweit. Unsere vier Business Units Pork, Beef, Food Service und Retail liefern frische Produkte aus Schweine- und Rindfleisch, pflanzliche Alternativen und Nebenprodukte für den (Einzel-)Handel, den Bereich Foodservice und die Fleischwarenindustrie.
Wir beliefern Kunden in unseren Heimatmärkten in den Niederlanden und Deutschland ebenso wie in anderen Ländern der Welt. Unser Hauptsitz befindet sich im niederländischen Boxtel.

Mit einer Ausbildung als Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d) bei Vion legst du den Grundstein für deine Karriere. Du kümmerst dich um die Prüfung und Produzierung unserer Lebensmittel - vom Rohstoff bis zum Endprodukt. Du trägst so­mit eine hohe Ver­ant­wor­tung für einen aufwändigen Herstellungsprozess.

Dein Profil:

  • Du arbeitest gerne selbständig und interessierst dich für neue Technologien
  • Dich hat schon immer interessiert, wie die Produktion von Lebensmitteln funktioniert
  • Du kannst dir gut vorstellen, Experte über die Herstellung unserer verschiedenen Nahrungsmittel, die Konservierung und Lagerung, bis hin zur ordnungsgemäßen Verpackung unserer Produkte zu werden

Deine Qualifikationen:

  • Gewünscht ist ein guter mittlerer Schulabschluss oder vergleichbar
  • Du bringst handwerkliches Geschick mit
  • Du bist sorgfältig, zuverlässig und engagiert
  • Du freust dich auf ein Umfeld, das dir eine langfristige Zukunftsperspektive bietet, auch nach der bestandenen Abschlussprüfung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen.

Dein Ansprechpartner: Kathrin Vöckler

Tel:

Vion Convenience GmbH

Nordring 13
63762 Großostheim-Ringheim